Fotografie STUDIUM

Wenn Fotografie lernen, dann an der Lazi. Das ist die Empfehlung vieler Profis, wenn sie gefragt werden, wo man am besten ein Fotografie Studium absolviert.Hier lernt man das, worauf es ankommt: Großformat- bzw. Highend-Digitaltechnik, professionelle Auftrags- und Werbefotografie mit Stillive, Architektur, Kosmetik, Industrie, Werbung, Beauty, Mode und People. Studio- und praktisch allen Themen, die später im Beruf vorkommen.

Ziel des Studiums ist es, qualifizierte Kommunikations- und Fotodesigner hervor zu bringen, die konzeptionell ausgerichtete, leitende und verantwortliche Tätigkeiten übernehmen können.

Zum Fachbereich Foto Design >>>

Film und Mediendesign

Der Ausbildungs- bzw. Studiengang Film und Mediendesign führt breitbandig und universell direkt in das Berufsfeld Film und Medien ein. In diesem Fachbereich liegt der Schwerpunkt dort, worauf es ankommt: für eine Karriere im europäischen Medien-Umfeld - Auftragsfilm, Werbefilm, Industriefilm und Spielfilm.

Die Studierenden legen sich im Laufe des während der 7 Semester auf einen oder mehrere dieser Bereiche fest: Kamera, Regie, Drehbuch, Schnitt, Dramaturgie oder Computer-Animation. Wer eher organisatorische Fähigkeiten mitbringt, kann sich auch auf Produktionsleitung oder Produktion spezialisieren.

Zum Fachbereich Film & Mediendesign >>>

Grafik- & Kommunikationsdesign

Der Fachbereich Grafik & Kommunikationsdesign enthält die klassischen Printmedien ebenso wie die neuen Medien Web-Design, Screen-Design und 3D-Animation.

Das Lernumfeld ist sehr praxisnah ausgelegt und führt zum Abschluss Grafik und Kommunikationsdesigner und damit zu breitbandig ausgebildeten Kommunikations- und Designprofis.

Corporate Design, Signetentwicklung, Plakate und Anzeigen, Internetauftritte, Computeranimation, Typografie, Verpackungsdesign, Leuchtreklame, Gestaltung von Ausstellungen.

Zum FB Grafik & Kommunikationsdesign >>>